Konferenz „Hundertjahrfeier des Friedens in Bukarest (1918-2018)“

Das Deutsche Kulturzentrum Iasi lädt Sie herzlich zur Konferenz „Hundertjahrfeier des Friedens in Bukarest (1918-2018)“ am Montag den 7. Mai 2018 ein. Die Gäste der Veranstaltung sind Dr. Daniel Cain, leitender wissenschaftlicher Forscher am  Institut für Südosteuropastudien, Bukarest, der einen Vortrag mit dem Titel Zwischen Revanche und Zwänge: Bulgarien und der Frieden von Bukarest halten wird und Conf. Dr. Claudiu-Lucian Topor von der  Fakultät für Geschichte der Universität „Alexandru Ioan Cuza„ Iasi, der das Thema  Deutsche Diplomatie und „der Spieleinsatz“ des politischen Friedens von Bukarest vorstellen wird.
Die Veranstaltung wird vom Historischen Zentrum für Internationale Beziehungen und der Fakultät für Geschichte im Rahmen von der Universität „Alexandru Ioan Cuza“  Iasi in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kulturzentrum Iasi organisiert. Die Konferenz findet ab 17:00 Uhr in der Halle H1 der Universität, Corp H statt.

!
Möchten Sie aktuelle Informationen über kulturelle Veranstaltungen bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter.