Vortrag „Deutsche Geheimdienste in Rumänien 1939-1945“

Das Deutsche Kulturzentrum Iasi lädt Sie herzlich am Dienstag, dem 24. April 2018 zum Vortrag „Deutsche Geheimdienste in Rumänien 1939-1945“ ein, der von Dr. Ottmar Trasca,   leitender wissenschaftlicher Forscher am „George Bariţiu“ Institut für Geschichte der Rumänischen Akademie, durchgeführt wird.

Die Veranstaltung wird vom Historischen Zentrum für Internationale Beziehungen in Zusammenarbeit mit der Historischen Fakultät der Universität „Alexandru Ioan Cuza“ Iasi organisiert. Das Deutsche Kulturzentrum Iaşi ist Partner bei der Realisierung dieses Projekts. Die Konferenz findet ab 17:00 Uhr in dem Saal H1 des UAIC H Corps statt.

 

!
Möchten Sie aktuelle Informationen über kulturelle Veranstaltungen bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter.