Filmabend: „Zeit der Kannibalen“

Wir möchten Sie  Am Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 18:30 Uhr laden wir Sie herzlich zum deutschen Filmabend ins Deutsche Kulturzentrum ein. Vorgeführt wird der Film „Zeit der Kannibalen“ der Regisseuren Johannes Naber aus dem Jahre 2014.

ZEIT DER KANNIBALEN erzählt über die Innenwelten dreier erfahrenen Unternehmensberater, die für einen ungenannten, internationalen Konzern Produktionsstandorte in der ganzen Welt erschließen und abwickeln. Öllers und Niederländer sind zwei darunter, die auf dem gesamten Globus unterwegs, um im Auftrag der „Company“ die Gewinne ihrer Kunden in Schwellen- und Entwicklungsländern zu maximieren. Sie halten immer auch gründlich Abstand zur Wirklichkeit ‚da draußen, die sie nur als staubige Silhouette hinter den Fenstern ihrer klimatisierten Luxus-Hotels wahrnehmen. Bisher glaubten die beiden Manager immer, alles im Griff zu haben. Ihr Ziel scheint nah: endlich in den Firmenolymp aufsteigen, endlich Partner werden!

Plötzlich müssen sie sich aber mit einer neuen Kollegin auseinandersetzen, die ihren alten Kumpel Hellinger ersetzen soll, der unerwartet einen ‚krassen Karrieresprung‘ hingelegt hat indem er zum Teilhaber der Company aufgestiegen ist. Denn „up or out“ ist das Prinzip. Der Kampf ums Überleben in der Company geht an die Substanz – die Zeit der Kannibalen bricht an.

Der Film wird mit englischen Untertiteln vorgeführt.
Der Eintritt ist frei im Rahmen der verfügbaren Plätze.
Freigegeben ab 12 Jahren

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!