Filmabend: „Whisky mit Wodka“

Wir möchten Sie herzlich zum deutschen Filmabend am Mittwoch, dem 26. April 2017 um 18.00 Uhr ins Deutsche Kulturzentrum einladen. Vorgeführt wird der deutsche Filmkomödie  „Whisky mit Wodka“ des Regisseurs Andreas Dresen aus dem Jahre 2009.
Handlung:

“Whisky mit Wodka“ ist eine melancholische Tragikomödie über die Vergänglichkeit von Träumen, großen und kleinen Lebenslügen und der Liebe zum Filmemachen. Der berühmte und vor allem bei Frauen äußerst beliebte Schauspieler Otto Kullberg , ist ein Lebemann, der gern im Mittelpunkt steht. Er hat allerdings ein Problem, ab und an trinkt er zu viel. Als er sich während des Drehs zu seinem neuen 1920er-Jahre-Film „Tango für Drei“ betrinkt und vor der Kamera stürzt, befürchtet die Produktion, dass er wegen seines Alkoholproblems gänzlich ausfallen könnte. Deshalb wollen die Produzenten den egomanischen Schauspieler auf ungewöhnliche Weise motivieren: Sie engagieren den Theatermann Arno Runge als Ersatzschauspieler. Fortan werden alle Otto-Szenen doppelt gedreht. Die Situation hat für beide Schauspieler etwas Demütigendes. Otto gerät dadurch in die Situation, nun nicht nur um seine Rolle im Film kämpfen zu müssen und sich ein Darstellerduell mit dem Neuen zu liefern – auch im wirklichen Leben geraten manche Dinge in Bewegung. Im Duell der Darsteller will keiner verlieren. Alle lieben die Wahrheit und jeder lügt.

Der Film wird mit englischen Untertiteln vorgeführt.
Der Eintritt ist frei / Mit der Unterstützung des Goethe-Instituts

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

!
Möchten Sie aktuelle Informationen über kulturelle Veranstaltungen bekommen? Abonnieren Sie unseren Newsletter.