Deutsch lernen im Museum

Deutsch muss man nicht unbedingt im Unterricht in dem Kursraum lernen. Viel spannender ist es, Deutsch in einem Kunstmuseum zu erleben und zu lernen. Die Kursteilnehmer haben begeistert an dem Projekt teilgenommen und der Besusch des Kunstmuseums im Kulturpalast Jassy war ein aufregender Sprechanlass. Die Kursteilnehmer mussten anhand eines Bildabschnittes das entsprechende Bild suchen und dann über das Bild mit dem Partner diskutieren, sie mussten Hypothesen aufstellen, wie manche Bilder heißen könnten und das mit dem eigentlichen Titel vergleichen, und am Ende ein Lieblingsbild in der Abschlussrunde kurz vorstellen. Die Aktivitäten lassen sich aber sehr schön variieren und an alle Sprachniveaus anpassen.  Authentische Kommunikation auf Deutsch steht bei diesem sehr beliebten Projekt im Vordergrund und dadurch wird die Interaktion zwischen den Kursteilnehmer spannender und der Spaß an der deutschen Sprache größer.