Jazzkonzert „Dock In Absolute”

Das Deutsche Kulturzentrum Iasi und The Trumpets laden Sie im Rahmen der Jazzreihe „Iasi Jazz Nights“ herzlich ein zu einem außergewöhnlichen Live-Konzert der Band „Dock In Absolute“ am Donnerstag, den 31. Oktober, ab 21:00 Uhr in The Trumpets. Das Event findet unter der Schirmherrschaft der Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Rumänien statt und wird vom Luxemburger Kulturministerium mitfinanziert.

„Dock In Absolute“ ist eines der wichtigsten zeitgenössischen Jazz-Trios. Vor Kurzem wurde es als „Export Artist of the Year“ von „music: LX“ (Luxemburg) und „Band des Jahres“ von Jazznews bezeichnet. Das Trio aus Luxemburg und Belgien besteht aus Jean-Philippe Koch (Klavier), David Kintziger (Bass) und Robert Ivanov (Schlagzeug), drei junge Musiker, die einen neuen Geist in die Musikszene gebracht haben und einen innovativen und ausgefallenen Musikstil fördern, der verschiedene Musikgenres wie progressiver Jazz, Klassik und Rock kombiniert.

Ihre Musik ist energisch, abwechslungsreich, kraftvoll, voller Tiefen und Nuancen. Sie kann bald spannungsgeladen, bald entspannend sein und sich dann weiter entfalten und außergewöhnlich lebendige Klänge erwirken. Eine endlose Fülle an Noten, oft hypnotisierend, wechselt sich mit einer ununterbrochenen Dynamik auf einem kraftvollen Hintergrund ab. „Dock In Absolute“ zeigt, dass Jazzmusik unzählige Geschichten zu erzählen hat: Daher soll sich frei erfinden können.

Das Trio hat eine spektakuläre und rasante Entwicklung hinter sich. Es hat an zahlreichen Jazzfestivals in der ganzen Welt teilgenommen und es geschaffen, in kürzester Zeit eine überwältigende Anzahl Fans weltweit anzulocken.

Auf seiner internationalen Tournee kommt „Dock In Absolute” auch nach Rumänien, zunächst nach Iaşi, wo es sein neues Album „Unlikely” vorstellen wird.

Freier Eintritt (solange die Plätze reichen).

Reservierung unter der Telefonnummer: 0738 033 374

Wir freuen uns, sie begrüßen zu dürfen.