fbpx

Französisch-Deutscher Filmabend: „Copilot“

Das Deutsche Kulturzentrum Iași und das Französische Institut für Rumänien in Iași laden Sie am Donnerstag, den 2. Februar 2022, ab 18.00 Uhr zu einem neuen deutsch-französischen Filmabend in den Kuppelsaal des Braunsteinpalasts ein.

Es wird eine deutsch-französische Koproduktion des europäischen Fernsehsenders ARTE, „Copilot – Die Welt wird eine andere sein“, vorgeführt. Gewinner des Lucca Film Festival 2021 in den Kategorien Bester Film des Spielfilmwettbewerbs, besten Spielfilm durch die Studentenjury & erhielt zudem den Publikumsprei. Im selben Jahr wurde der Film für den Panorama-Publikumspreis der Berlinale 2021 und den Deutschen Filmpreis nominiert.

Filmvorführung: „Copilot – Die Welt wird eine andere sein“
Regie: Anne Zohra Berrached
Schauspieler: Canan Kir, Roger Azar, Darina Al Joundi
Drama – Deutschland & Frankreich – 2021 – 118 min.

Synopsis:
Als Asli, eine kluge Medizinstudentin, Mitte der 1990er Jahre den charismatischen Saeed trifft, ist es Liebe auf den ersten Blick. Obwohl ihre Mutter gegen die Beziehung ist, heiraten die beiden Studenten heimlich in einer Hamburger Moschee und versprechen einander, die Geheimnisse des anderen zu wahren. Die beiden scheinen eine rosige Zukunft vor sich zu haben. Doch dann trifft Saeed eine Entscheidung, die nicht nur Aslis Träume zerplatzen lässt, sondern die ganze Welt in ihren Grundfesten erschüttert.

Es ist die Geschichte einer Liebe, aber auch eine Untersuchung zu kulturellen Unterschieden, Wahrheit und Glaube, Vertrauen und Wahn.

Der Eintritt ist frei.
Film mit rumänischen Untertiteln

Veranstaltung des Deutschen Kulturzentrums und des Französischen Instituts Rumäniens in Iași, in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum „Regina Maria“ Iași und mit Unterstützung des Goethe-Instituts.