Theaterstück für Kinder „Ich will“

Am Dienstag, dem 9. Oktober 2018, laden wir Sie herzlich zum Internationalen Kindertheaterfestival ein, um sich das Theaterstück „Ich will“, das von deutschen Schauspielern des Jungen Ensembles Stuttgart gespielt wird, zu sehen.

Es wird zwei Aufführungen geben: um 9.30 und 11.30 Uhr, in dem kleinen Saal des Luceafărul Theaters. Die Show richtet sich an Kinder ab 4 Jahren und dauert 60 Minuten.

Zwei Mädchen, ein Sofa, viele Steine und mindestens ein großes Geheimnis: Eines der Mädchen ist mit einer ebenso reichen wie sprunghaften Phantasie gesegnet und erfindet mühelos Namen und Geschichten für ihre Steine. Der Freundin fällt da erstmal weniger ein, ihre Steine sind namenlos – und scheinen doch nicht weniger wertvoll. Was das eine Mädchen hat, reizt das andere, und was das andere kann, lockt wiederum das erste aus der Reserve.

Das Thema, von dem die vier  Künstler bei ihrer Recherche ausgegangen sind, ist aus dem Leben der Vierjährigen gegriffen: Was gehört mir, was gehört dir? Aber auch: Was gehört zu mir und was zu dir? Kann etwas auch uns beiden gleichzeitig gehören? Oder abwechselnd?

Die spielerisch entstandene Geschichte über Geben und Nehmen, über das Streiten und das Versöhnen, das Teilen und das Aufteilen haben die Beteiligten nach dem Projekt weiterentwickelt zu einer Inszenierung. Dazu hat Johannes Mittl eine eigene Bühnenmusik komponiert.

Detalii despre bilete: http://luceafarul-theatre.ro/program/eu-vreau/